Sendung im Bayerischen Fernsehen am 18.02.2018:

Druck à la Gutenberg

Bücher von Kreye aus Starnberg

Das Ehepaar Kreye hat sich auf ein Abenteuer eingelassen. Gemeinsam wollen die beiden eigene Bücher gestalten: Fotos, Texte, Zeichnungen, das Layout – alles aus einer Hand. Und auch das Drucken mit der eigenen, alten Druckmaschine, Baujahr 1959.


Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 20. Dezember 2017:

Das Starnberger Ehepaar Katharina und Hans Kreye hat den „Verlag für spezielle Allgemeinheiten“ gegründet. Die beiden wollen die fast schon vergessene traditionelle Buchdruckerei wieder zum Leben erwecken.

Von Armin Greune.


Aktuelle Meldung auf Buchmarkt.de:

Das Eröffnungsfest fand im Literaturhaus München statt – Neugründung in München: Katharina Kreye und Hans Kreye stellten ihren neuen Verlag vor
Sonntag, 22. Oktober 2017, 20:03
Die Fotografin Katharina Kreye und der Architekt Hans Kreye haben einen Verlag gegründet, den Verlag für spezielle Allgemeinheiten. Ihr Konzept: Ihre Bücher werden handgesetzt und auf Original Heidelberger Tiegel gedruckt. Der erste Titel heißt schlicht „Zeichnungen“ und enthält Werke von den auch als Buchautoren bekannten Künstlern Rudi Hurzlmeier (u.a. „Das Urknall-Komplott“, edel), Ernst Kahl (u.a. „Prost, […]


 

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

inkl. 7% MwSt.

Versand kostenlos

Lieferzeit: Büchersendung 3-5 Werktage